Haupt- und Musikschule in Götzis

Ausführung: 01.07.2008 bis 15.04.2009
Bauherr: Marktgemeinde Götzis, Immobilienverwaltungs GmbH & Co KEG, Bahnhofstraße 15, 6840 Götzis
Planer/Architekt: Architektur.terminal, Walgaustraße 41, 6832 Röthis
ÖBA: Baumeister Ing. Michael Hassler, Eisengasse 19a, 6850 Dornbirn
Leistungsumfang u. Beschreibung: 4.800 m² Gipskartonlochdecken sowie Herakustikdecken in verschiedenen Ausführungen
1.700 m² Gipskarton Trennwände, Vorsatzschalen und Schachtwände in verschiedenen Ausführungen
Die Arbeiten fanden im Bestand und im laufenden Schulbetrieb statt.

Weitere Schulen